Was ist Pilates?

Klassisches Pilates, nach der New Yorker original Methode ist Widerstandstraining, ein physisches und mentales Training, welches die gesamte Körpermuskulatur stärkt und verlängert. Klassisches Pilates ist Training für Körper und Geist. Trainiert werden Körperbeherschung, Flexibilität, Koordination, Kraft und Muskelspannung, ohne dass Muskeln im Umfang zunehmen. Durch konzentriertes Training verbessern sich Körper- und hiermit auch Selbstbewusstsein. In einer Zeit, in der sich die Fitnessindustrie überschlägt auf der Suche nach neuen Trends ist Pilates, mit mehr als acht Jahrzehnten Erfolg, ein herausragendes Training mit bewiesenen, großartigen Resultaten. Es wurde entwickelt um einen gesunden Körper, einen gesunden Geist und ein gesundes, langes Leben zu leben.

 

Die klassische Pilates Methode besteht aus einer Serie von Übungen

die sorgfältig und kontrolliert ausgeführt werden. Mit verschiedenen, speziellen Pilatesgeräten, die mit Federmechanismus arbeiten werden diese Übungen in einer bestimmten Reihenfolge, präzise ausgeführt. Ursprünglich ist klassisches Pilates Training als Einzeltraining entstanden und praktiziert worden, es ist für jeden geeignet, da alle Übungen individuell auf unterschiedliche Bedürfnisse angepasst werden können.

 

„Physical Fitness can neither be achieved
by wishful thinking nor outright purchase“ Joseph Pilates

 

 Das Training ist benannt nach Joseph Pilates
einem Deutschen Emigranten, der 1926 in New York ankam, dort entwickelte er seine Trainingsmethode, mit deren original Übungen und Reihenfolgen die klassischen Pilates Studios und Trainer bis heute arbeiten.

Da er als Kind sehr schwach und krank war verbrachte er praktisch sein ganzes Leben damit, seinen Körper zu trainieren. Er war Turner, Boxer und Zirkusartist, und hatte darüber hinaus neue Ideen bezüglich guter körperlicher Verfassung und Kondition. Ursprünglich konzipierte Pilates als Mann ein Training für Männer. Dieses Training hat einen deutlich athletischen, dynamischen Charaker.

Pilates entwickelte Geräte, die mit Federn arbeiten und die er in Kombination mit einem Bewegungsablauf des Mattentrainings, ebenfalls von ihm entwickelt, unterrichtete. Er nannte seine Methode ‚Contrology’. Dieser Name wurde jedoch nie benutzt, alle sprachen von Pilates.
Nach Joseph Pilates Tod übernahm sein Protege Romana Kryzanowska das Pilates Studio und führte es lange Jahre weiter. Romana vermittelte das von Joseph Pilates erworbene Wissen an eine 2. Generation von Trainern.
Viele Versuche Pilates als Training zu modernisieren oder zu verändern lassen vom klassischen Pilates, der im original überlieferten Methode oft nichts wieder erkennen. Wir von Moving Pilates, haben uns verpflichtet als 3. Generation nach Pilates die Lehren, die Genialität und die Integrität der Methode des Joseph Pilates zu erhalten und zu bewahren.